Hamburger Landgericht: Forenbetreiber sind für Beiträge...

Allgemeine Diskussionen und spezielle Fragen über Destiny Sphere.

Moderatoren: Thorshammer, Askart'

CRX_Stylez
Beiträge: 73
Registriert: Do Jan 13, 2011 9:33

Re: Hamburger Landgericht: Forenbetreiber sind für Beiträge.

Beitrag von CRX_Stylez »

Yulock hat geschrieben:Da ich dazu sehr konkret meine Meinung gesagt hatte wurde ich nur Verwarnt aber am Forum änderte sich nix
:)
Also was solls
Armutszeugniss eben
CRX_Stylez hat geschrieben:
Lunatic hat geschrieben:boah was? löscht diese scheißbots doch einfach! oder wenigstens deren threads und posts! dann kommen halt neue, na und? dann werden die auch wieder gelöscht. hauptsache irgendjemand TUT endlich mal was!
und das ganze von mir aus solange bis die betreiber endlich mal ihren arsch hoch kriegen und was dagegen unternehmen.
is ja nich mehr auszuhalten hier! :evil:
Mit Posts und Threads löschen, dazu die Accounts ... wow da iss einem sehr geholfen :roll:

Die Verwarnung an sich war in meinen Augen schon irgenwie ne Lachnummer ;)
Bild
Askart'
Hüter
Hüter
Beiträge: 95
Registriert: Mi Dez 15, 2010 12:53
Wohnort: Berlin - Tempelhof

Re: Hamburger Landgericht: Forenbetreiber sind für Beiträge.

Beitrag von Askart' »

Moin,

Ich entschuldige, da ist man 1 Tag nicht im Forum und man büst es ein..
Nur einer meiner Mäuse (weibschen) ist gestern verstorben, da hab ich mich ausdem Netz ferngehalten und war mit der ganzen anderen rasselbande zugange..

Ich hab soweit alle gelöscht die ich gefunden habe..
Zu Lunatic, ich spreche verwarnung nur aus, wo ich auch zuständig bin, also hast glück..

Zu den rest äußer ich mich nicht.

Außer das es mir auch auf den keks geht, aber ich habs nun 3 mal weitergeleitet, es wurde gesagt es wird entschieden und sitz wie ihr auf den nassen stein.

Askart'
Den Support erreicht ihr auch im Irc - server Gamesurge.
#ds-support

Im Destinysphere Channel könnt ihr euch köstlich unterhalten mit anderen Spielern.
#destinysphere
Lunatic
Beiträge: 38
Registriert: Do Jan 13, 2011 23:57

Re: Hamburger Landgericht: Forenbetreiber sind für Beiträge.

Beitrag von Lunatic »

tut mir leid um deine maus, askart :(

und danke, dass du soweit alles gelöscht hast was dir möglich war. es ist ein anfang und eine wichtige tat gewesen. und es is schon fast eine wohltat mal wieder ins forum zu schauen und nich von ner spambottsunami erschlagen zu werden :)

was ich dir allerdings auch noch sagen möchte:
niemand hier, und ich meine wirklich NIEMAND, macht dich oder irgend einen anderen mod hier persönlich für irgendwas verantwortlich, insofern brauchst du dich auch nicht zu rechtfertigen.
Bild
Thorshammer
Hüter
Hüter
Beiträge: 47
Registriert: Di Dez 14, 2010 20:58

Re: Hamburger Landgericht: Forenbetreiber sind für Beiträge.

Beitrag von Thorshammer »

Lunatic hat geschrieben:tut mir leid um deine maus, askart :(

und danke, dass du soweit alles gelöscht hast was dir möglich war. es ist ein anfang und eine wichtige tat gewesen. und es is schon fast eine wohltat mal wieder ins forum zu schauen und nich von ner spambottsunami erschlagen zu werden :)

was ich dir allerdings auch noch sagen möchte:
niemand hier, und ich meine wirklich NIEMAND, macht dich oder irgend einen anderen mod hier persönlich für irgendwas verantwortlich, insofern brauchst du dich auch nicht zu rechtfertigen.

. . . löschen der spambots ( immer wenn ich hier rein schau mache ich das ) ist sicher nicht die lösung und sollte schnellstens von den Admins behoben werden.
Bild
Kartell 4everendever !!!!!!
Antworten