Alle Zeiten sind UTC + 3 Stunden





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
  Druckansicht

  Singen auf den Ringen
Autor Nachricht
    BeitragVerfasst: So Feb 13, 2011 3:44 
Benutzeravatar
Offline

Beiträge: 43
Registriert: Mi Dez 15, 2010 0:22
In den Hallen der Ringe herrscht wie immer reges Treiben, als durch die leicht geöffnete Türe die weiße Taube hereinfliegt. Wie schon so oft beobachtet sie kaum jemand, als sie - die Flügelschläge sind kaum hörbar - mit der Eleganz eines Adlers zum Rednerpult fliegt, sich dort niederläßt und mit den klaren dunklen Augen in die Menge blickt.

Das Licht - gleich einem Stern - erscheint anstatt der Taube und die kräftige, vertraute Stimme konian´s ist für alle deutlich zu vernehmen:

Werte Wabenherrscher,

die [ANGELS] geben hiermit bekannt, dass die Engel folgende Gebäude nicht benötigen und daher umfunktionieren:

Ausbildungslager/Brutstätte /Meditationsplatz: Musikschule
Leichte Waffenfabrik/Mutantenzone/Geistpylon : Hochschule für Musik
Schwere Waffenfabrik/Zuchtlabor/Monolith : Univerität für Musik

Die Waffen der Gewalt sind bei den Engeln verpönt, deshalb werden wir unsere Angreifer mit dem Lied unserer Chöre und Orchester empfangen, dass so machner Angreifer noch rechtzeitig zur Vernunft komme. Die Stimmen userer Sopranistinnen haben bereits uneinsichtige Armeen besungen und hunderte Einheiten sind ob der hohen Tonlagen geflohen oder wurden in den Wahnsinn getrieben.

Wir empfangen unsere Feinde mit wohlwollenden Klängen und vernichten deren Armeen mit "Hard Rock Hallelujah". Unmusikalische Wabenherrscher laden wir zur Gesangsstunde oder schicken die kleine Hausmusik vorbei.

Da die Engel zukünftig auf die Macht der Klänge setzen sprechen wir ab sofort nicht von Schlachten oder Kriegen sondern von Konzerten, Operetten, Synphonien usw...! Angreifer sind Besucher unserer Konzerthallen und Opern. Wenn wir angreifen dann geben wir ein Konzert vor Ort
!


Die Augen weit aufgerissen vor lauter Staunen lauschen die anwesenden Wabenherrscher den weiteren Worten:

Auch wenn viele von euch kriegslüstern sind und die Ringe in Angst und Schrecken versetzen, so sollten wir doch versuchen den Fireden auf den Ringen zu bewahren.

Das Licht ward zur Taube, welche in wenigen Sekunden wieder aus den Hallen geflogen war und zurück blieb das abgesteckt Mirkophon am Rednerpult. Ein kleiner digitaler Musikplayer war statt des Mikrofons an die Lautsprecheranlage der ehrwürdigen Hallen angeschlossen und plötzlich hörten alle:

Ein bisschen Frieden, ein bißsschen Sonne
für diese Ringe, auf denen wir wohnen.
Ein bisschen Frieden, ein bisschen Freude,
ein bisschen Wärme, das wünschen wir uns.

Ein bisschen Frieden, ein bisschen Träumen
und dass die Herrscher nicht so oft weinen.
Ein bisschen Frieden, ein bisschen Liebe,
dass ich die Hoffnung niemand verliert.

Singt mit mir ein kleines Lied,
dass dein Ring im Frieden lebt.


Noch nie ward so heiter in den Hallen getanzt und alle umarmten sich und sagen eine Strophe um die andere, obwohl der Musikplayer schon lange verstummt war. So mancher Beobachter fragt sich, ob Frieden auf den Ringen nicht doch möglich wäre.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ____
[GL]kONIAN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: So Feb 13, 2011 15:44 
Offline

Beiträge: 45
Registriert: Mi Jan 19, 2011 20:29
als die Klänge in den Heiligen Hallen endlich verstummt waren, schritt der Wabenherrscher Bownage zum Rednerpult. Der alte Psolao gefangen im Körper eines jungen Voraners war ganz angeregt durch den betörenden Gesang des altehrwürdigen konian. Frohen Mutes wollte er den Gesang in den Heiligen Hallen aufrechterhalten, doch war er noch unentschlossen, was er denn singen sollte.

Plötzlich durchfuhr ihn ein Geistesblitz. Er griff zum Mikrofon und stimmte seine alte Hymne an. Schallend hallte es von Wänden der uralten Hallen: KRIEG! ES IST KRIEG! BLACK FUCKING METAL IST KRIEG! KRIIIEEEEG! UUUUARRRRRGGGGHHHHHH!!!!!111!!1

Leider hatte er keine Musikhochschule der Angels besucht, sodass sein "Gesang" eher rau und ungehobelt klang. Dennoch war er sich sicher, einen Eindruck hinterlassen zu haben. Mit einer Runde Bier begrüßte er alle alten Freunde und neuen Bekannten.

"Er ist wieder zurück, ganz der Alte, auch wenn diese neue Form nicht wirklich zu ihm passt...", murmelte es in einer Ecke, doch der alte junge Herrscher war bereits verschwunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: Do Mär 03, 2011 20:38 
Offline

Beiträge: 38
Registriert: Do Jan 13, 2011 23:57
auch lunatic hörte konians worte...
ein wenig irritiert, aufgrund der wirren worte des scheinbar leicht dementen "erzengels", blickte lunatic sich um und zuckte tatsächlich ein wenig zusammen als er seinen freund bownage blutlüsternd in true-metal-manier nach krieg und blut zu schreien began.

nachdem sich lunatics verwirrung ein wenig gelöst hatte grinste er nur breit und drehte seinen musikspieler voll auf, sodass die umstehenden hören konnten, was er hörte:

"
Yo leute ver****t euch, mit eurer Friedensmusik, es geht doch nichts über einen ordentlichen, schönen Krieg
Ihr seid doch alles Memmen, tanzt nackig zu Hippie-Liedern und demonstriert mit Sitz Blockaden für den Frieden. Regt euch mal nich so auf, weil ein paar Menschen sterben, die werden es schon irgendwie verdient haben.
Ich werd aggressiv vor euch blöden Hippie Spacken mit Flip Flop Latschen, Retro Trainingsjacken, Ami Parkern und Dreads bis zum Fuß, Blumen in den Haaren und Henna Tatoos.
Ich sag euch jetz ist Schluss, quasi Zapfenstreich, weils mir jetz mal endlich mit euren Faxen reicht.
Sagt JA, wir wollen Leid, sagt JA, wir wollen Krieg plus wirtschaftlichen Aufschwung durch die Waffenindustrie.
Das geht an alle Bürger und alle, die uns regieren: Lasst uns gemeinsam die Weltbevölkerung etwas dezimieren.

Lasst uns gemeinsam an die Hände fassen und einen kleinen süssen Krieg entfachen. Wir brauchen nicht klug sein, um das zu schaffen, denn zum Glück haben wir doch intelligente Waffen.
"

für die nächste strophe schaltete lunatic die lautstärke wieder ein wenig runter, setzte die kopfhörer wieder auf und lehnte sich entspannt grinsend zurück...

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ____
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: Do Mär 03, 2011 23:31 
Benutzeravatar
Offline

Beiträge: 43
Registriert: Mi Dez 15, 2010 0:22
In den Hallen der Ringe herrscht wie immer reges Treiben, als durch die leicht geöffnete Türe die weiße Taube hereinfliegt. Wie schon so oft beobachtet sie kaum jemand, als sie - die Flügelschläge sind kaum hörbar - mit der Eleganz eines Adlers zum Rednerpult fliegt, sich dort niederläßt und mit den klaren dunklen Augen in die Menge blickt.

Das Licht - gleich einem Stern - erscheint anstatt der Taube und die kräftige, vertraute Stimme konian´s ist für alle deutlich zu vernehmen:

Liebe Wabenherrscher,

Es ist fein, dass der Gesang hier in den Hallen bereits Einzug gehalten hat. Auch wenn Geschmäcker verschieden sind, so erfreut es doch mein Herz, ob des guten Willen eurer musikalischen Darbietungen.

Leider habe ich erfahren, dass wir einen absolut unmusikalischen Herrscher unter uns weilt, dessen Name ich hier aber nicht nennen möchte nur soviel: Der Name beginnt mit "SI" und endet mit "er".


Lautes Gelächter erfüllt die Hallen und zornige Blicke aus der SIA-Loge töteten eine unschuldige Biene mitten im Flug.

Liebe Wabenherrscher, man muss sich doch vorstellen, dieser Unbekannt hat ....

konian musste wieder stoppen, da das Gelächter schon wieder anschwoll ... nach einer Weile die Frage von konian:

Sag mal Commander, hast du was verraten?

Nun war es ganz aus ... die Anwesenden lagen vor Lachen auf dem Boden und schrien so was wie: "Ich kann nicht mehr, helft mir ..." und hörten nicht mehr auf zu lachen. Eine Ameisenkolonie welche in den geheiligten Hallen schon länger residierte, blicke erbost zu den riesigen Herrschern empor, aus deren Augen Lachtränen auf sie niederprasselten und spannen ihre Regenschirme auf. Ein Wabenherrscher der noch einigermaßen gefasst war und in seiner Freizeit der Malerei fröhnte, begann schnell mittels Bleistift und Notizblock die Szene für die Nachwelt festzuhalten. Eine Arbeitsbiene brachte an der Loge der SIA das Schild "Vorsicht Gefahr" an!

Nach längerer Pause, kehrte wieder Entspannung und Ruhe ein, obwohl zwischendurch noch laute Gluckser von Heiterkeit zu hören waren.

Liebe Wabenherrscher, ich wollte euch nur mitteilen, dass SIA_Commander unmusikalisch ist und mir in einer persönlichen IGM mitgeteilt hat, das er sich musikalisch gesehen zwangsbeglückt fühlt! Naja, er verwendete eigentlich das Wort verarscht!"

Einige noch kleinere Wabenherrscher schluckten, aber konian für fort:

Deswegen rufe ich zum allgemeinen Gesangswettbewerb für unseren lieben SIA_Commander auf! Viele kleine Liedchen sollen ihm sein düsteres Dasein erhellen, auf dass er selbst auch Singe!

Das Licht ward zur Taube, welche in wenigen Sekunden wieder aus den Hallen geflogen war und zurück blieben applaudierende Wabenherrscher! Ein paar Bienen welche die SIA-Loge weit umflogen und ein paar Ameisen die den Regenschirm gegen Ohrstöpsel eintauschten rundeten das heitere Bild in den Hallen ab!

In einer Ecke sah ein Herrscher einen zerknüllten Zettel auf dem stand:

IGM konian an SIA_Commander

Wos is mit dir los Commy,
Nimms einfach locker ...
Have the beat, have fun ...

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ____
[GL]kONIAN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: Fr Mär 04, 2011 8:48 
Benutzeravatar
Offline

Beiträge: 33
Registriert: Sa Dez 18, 2010 21:46
hgazis dachte sich das der lieber herr konian eindeutig zuviel prodiumleim in letzter zeit geschnüffelt hatte

anders konnte er sich diese zusammenhangslose und undurchsichtige darbietung nicht erklären

"bitte erklärt genau euer begehr, das auch weniger "erhellte" herrscher euren worten folgen können"

rief er aus der "gefahren-loge"

verzweifelt hielt er ausschau nach den "weißen tauben" die konian angeblich immer sah...

grimmig dachte er sich
naja als du so jung warst hast du wesentlich lustigere dinge im prodiumleimwahn wahrgenommen - den ringgöttern sei dank hast du diesem laster zeitig genug entsagt - bevor du den verstand verlierst

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ____
[KARTELL] - immer im Herz dabei

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: So Mär 06, 2011 16:57 
Benutzeravatar
Offline

Beiträge: 4
Registriert: Di Dez 28, 2010 18:20
Agamemnon sah die Holo Aufzeichnung und schüttelte mit dem Kopf:
"1.O...?

Der 1. Offizier erschien wie Ihm geheissen aus einer dunklen Niesche des Kommunikationsraumes.
Ja, Herr Kommandant?

Agamemnons Gesicht legte sich in Falten
"Was für ein Verpackungsmaterial nehmen wir als Füllmaterial bei den Lieferungen an die Angels?"

Der 1.O überlegte kurz...
"Ich glaube es ist synthetisches Protrazin. So sparen wir uns die Entsorgungskosten von dem Abfall. Nun ja, es steht auch in dem Verdacht Halluzinationen auszulösen."

Agamemnon hielt sich nur die Hand vor den Kopf... Facepalm
"Nun, jetzt haben wir gewissheit das es mehr als schädlich ist. Ähhhh...
Lassen wir das doch lieber sein. So zugedröhnt ist auch nicht wirklich gesund."

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ____
In hoc signo vinces


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: Mo Mär 21, 2011 9:31 
Benutzeravatar
Offline

Beiträge: 43
Registriert: Mi Dez 15, 2010 0:22
In den Hallen der Ringe herrscht wie immer reges Treiben, als durch die leicht geöffnete Türe ein Bienenschwarm hereinfliegt. Das Summen der Flügelschläge ist kaum hörbar und so fliegen sie zum Rednerpult und lassen sich dort nieder.

Ungläubiges Staunen der anwesenden Herrscher ist die Folge als dort die Bienenkönigin umgeben von genau 100 Arbeitsbienen zu sprechen beginnt.

Werte Herrscher der Hallen!

Das Volk der Bienen hat in den Waben von Herrscher konian Ihre Bienenstöcke angesiedelt, da in gewissen Regionen auf den Ringen der nötige Respekt vor unserem Volke fehlt.


Die 100 Arbeitsbienen schauen böse zur Loge der SIA wo im Dunkeln noch immer das Schild mit der Aufschrift "Achtung - Gefahr" angebracht ist und sie schlagen aufgeregt mit den Flügeln so dass ein Summen die Hallen erfüllt. Eine der Bienen nimmt allen Mut zusammen und fliegt mit einem Putzlappen zur Loge der SIA und poliert das Schild, da sich dort doch schon etwas Staub angesetzt hat. Ein jüngerer SIA-Herrscher schaut der Biene über den Rand der Logo der Arbeitsbiene verwundert zu, welche sofort den Stachel auffährt und wütend das Weite sucht.

Die Bienen.Königing fährt fort:
Ich bin zukünftig offiziell bemächtigt im Namen von konian zu sprechen.

Es gibt einen Herrscher unter uns, seinens Zeichens Leader einer der kleineren Allianzen auf den Ringen, der auf den Waben von konian anstatt Wohlgesang ein chaotisches Geplärre verstanstaltet. konians Truppen sind ob dieser grauenhaften Darbietungen in den Wahnsinn getrieben worden. Solche eine musikalische Beleidigung der Ohren meines Herrschers wird dieser nicht länger hinnehmen."


Eine Späher-Ameise mit einem Regenschirm unter dem Arm lauscht der Ausführung der Bienenkönigin. Eine Hand liegt jedoch immer am Schirm um diesen im Notfall bitzschnell aufspannen zu können, es könnte ja wieder ein Gelächter ausbrechen!

Die Bienenkönigin:
Daher verkünde ich heute, dass konian seine Strategie geändert hat. Der Friede auf den Ringen ist das wertvollste Gut, welches konian verteidigen wird, jedoch wird sich konian verstärkt bemühen SIA_Commander in der musikalischen Darbietung wohlwollender Gesänge zu unterrichten. Wir hoffen alle, dass SIA_Commander nach der ausführlichen Unterweisung und Förderung durch konian in Zukunft mit einigen nette Darbietungen aufwarten kann.

Die mutige Arbeitsbiene hat sich mit einem Akkuschrauber, einem LED-Spot und einem Velängerungskabel bewaffnet und während der Rede zur Logo der SIA geschlichen. Nun wo die Königin eine kurze Pause eingelegt hat, hört der ganze Saal, wie die Biene mit dem Akkuschrauber den Spot über dem Warnschild befestigt. Als sie merkt, dass alle zu ihr hochschauen beendet sie ihr Werk und kann gerade noch das Weite suchen, als ein wütender SIA-Herrscher mit einer Fliegeklatsche nach Ihrem Leben trachtet. Als sie sich außer Reichweite gerettet hat, dreht sie sich um und schreit: "Du Rüpel!", nimmt den Stecker am anderen Ende des Verlängerungskanel und steckt diesen in die nächste Steckdose. Nun erstrahlt des Schild "Achtung - Gefahr" so dass es jeder sehen kann.

Die Späherameise welche zufälig in der Nähe steht, klopft der Arbeitsbiene, welche zufrieden das Werk betrachtet auf die Schulter, so dass diese zusammenzuckt. Die Ameise fragt: "Heute lacht hofentlich keiner, oder?" Die Biene schaut die Ameise verwundert an und dann ist es soweit: Die anwesenden Herrscher konnten sich nicht mehr beherrschen. Sie werfen sich zu Boden und lachen dass die Halle bebt. Die Biene nimmt der Ameise den Schirm weg und spannt diesen schnell auf um sich in Folge zu Ihren Artgenossen am Rednerpult zu begeben. Die Ameise duckt sich als die ersten Lachtränen zu Boden fallen und schreit der Biene nach: "Du Dieb!" was das Gelächter noch lauter werden lässt.

Die Königin:
Liebe Herrscher, Ich bitte diese Störung durch meinen Mitarbeiter zu etschuldigen und ich möchte mich noch für Ihre Aufmerksamkeit bedanken und hiermit verabschieden!

Die Königin geht zur Arbeitbiene, versetzt ihr eine Ohrfeige und flüstert: "Du musst immer Blödsinn machen!" und der Bienenschwarm verschwindet wieder summend aus den Hallen.

Als sich die allgemeine Heiterkeit wieder gelegt hat, und die Herrscher bereits gehen wollen, steht eine Abordnung der Ameisen vor SIA-Loge und überreicht ein Schriftstück mit folgendem Inhalt: "Wir bitten beim Volk der nicht lachenden Herrscher um Asyl!".

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ____
[GL]kONIAN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: Mo Mär 21, 2011 20:36 
Offline

Beiträge: 36
Registriert: Mi Dez 22, 2010 2:35
Aus einer kleinen Ecke der Hallen, eben dort wo die sehr viel kleineren Allianzen zu finden sind, übernahm ein ebenso unbedeutender Wabenherrscher das Wort


Werter Konian,

nicht nur das dieses Gesinge weder lustig noch zum mitmachen animiert sondern wieder und wieder zum Fremdschämen eurer Person, macht eine Kriegsansage in der es um Bienen, Ameisen und Regenschirme geht euch nurnoch ein Stück lächerlicher! Ich denke nicht, das der ach so verhasste Wabenherrscher SiaCommander nun vor Ehrfurcht vor euch Niederknien wird, ganz im Gegenteil....

....immernoch verwirrt von dem durcheinander der Ameisen und Bienen rede, gesellte ich mich wieder zu meinen Weggefährten am Rande der Hallen und wir genossen unseren Prodium Rum, verharrend der Worte die noch folgen mögen......!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: Di Apr 05, 2011 16:08 
Offline

Beiträge: 69
Registriert: Di Dez 14, 2010 10:34
Ein alter Wabenherrscher, welcher schon einige Schlachten zu Iota's Zeiten geschlagen hatte, bewegte sich auf das Podium zu und wartete bis die Angels ihre Bienen, Ameisen, Tauben und sonstigen kleinen Haustiere eingesammelt hatten und ergriff dann das Wort:

"Eine große und blutige Schlacht wurde heute Nacht geschlagen. Vielleicht sollte man es nicht Schlacht nennen, denn es war eher ein einseitiges Gemetzel."

Ein schmunzeln huschte über das Gesicht des Wabenherrschers.

"Wir, die Biohazar, wollen den Ringen damit zeigen, dass man sich nicht auf solch einfälltige Gesänge verlassen kann, um verschont zu werden. Es werden immer Schlachten auf den Ringen geschlagen werden. Die Eine mag vielleicht weniger blutig sein als die Andere, aber deswegen sterben dennoch tapfere Soldaten. Lasst euch dies eine Warnung sein!"

Der Herrscher zog sich langsam vom Pult zurück und schlug mit einem lauten Hieb einen Zettel an die Wand auf welchem der Bericht der blutigen Tat geschrieben war:

Zitat:
Auf der Wabe "XXX (X.XX.X)" des Spielers XXX (05.04 05:06) hat eine Schlacht begonnen.

Angreifer:
XXX (Voraner) Religion: Wolkenstürmer Kriegsranking: XXX + 47.2825
(Att: 25% Def: -10% Dam: 15% Hit: -15%)

Verteidiger:
XXX (Psolao) Religion: Wolkenender Kriegsranking: XXX + 15.9985
(Att: -15% Def: 20% Dam: -15% Hit: 18.2%)

Runde 1 (05.04 05:06 - 05.04 05:21)
Armee "scout24" des Spielers XXX
Verloren 1 von 1 - Animist (0:0)
Verloren 1 von 1 - Aufklärer (0:0)
Verloren 111 von XXX - Behemot (XXX:XXX)
Verloren 1 von 1 - Beschwörer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Biotank (0:0)
Verloren 18 von 74 - Brüter (56:56)
Verloren 1 von 1 - Chimera (0:0)
Verloren 1 von 1 - Cyborg (0:0)
Verloren 72 von XXX - Diener (XXX:XXX)
Verloren 1 von 1 - Dreadnaught (0:0)
Verloren 1 von 1 - Drone (0:0)
Verloren 1 von 1 - Elementalist (0:0)
Verloren 619 von XXX - Flammenwerfer (XXX:XXX)
Verloren 28 von XXX - Frachter (XXX:XXX)
Verloren 1 von 1 - Genmo (0:0)
Verloren 1 von 1 - Gladiatoren (0:0)
Verloren 1 von 1 - Granatwerfer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Hierophant (0:0)
Verloren 1 von 1 - Hüter (0:0)
Verloren 1 von 1 - Illusionist (0:0)
Verloren 1 von 1 - Infiltrator (0:0)
Verloren 1 von 1 - Jünger (0:0)
Verloren 1 von 1 - Kamikaze (0:0)
Verloren 1 von 1 - Ketzer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Kombo (0:0)
Verloren 37 von 37 - Kreuzer (0:0)
Verloren 55 von XXX - Leviathan (XXX:XXX)
Verloren 1 von 1 - Liquid (0:0)
Verloren 1 von 1 - Medium (0:0)
Verloren 1 von 1 - Mentalist (0:0)
Verloren 1 von 1 - Monster (0:0)
Verloren 1 von 1 - Mystiker (0:0)
Verloren 1 von 1 - Mönch (0:0)
Verloren 1 von 1 - Nekromant (0:0)
Verloren 1 von 1 - Neofant (0:0)
Verloren 1 von 1 - Panzer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Phantasmist (0:0)
Verloren 1 von 1 - Priester (0:0)
Verloren 1 von 1 - Priesterin (0:0)
Verloren 1 von 1 - Prälat (0:0)
Verloren 1 von 1 - Raketenwerfer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Ritter (0:0)
Verloren 1 von 1 - Rächer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Scharfschützen (0:0)
Verloren 1 von 1 - Soldaten (0:0)
Verloren 1 von 1 - Spinne (0:0)
Verloren 1 von 1 - Sporenwerfer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Säurewerfer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Templar (0:0)
Verloren 55 von XXX - Transporter (XXX:XXX)
Verloren 26 von 26 - Träger (0:0)
Verloren 1 von 1 - Vampir (0:0)
Verloren 1 von 1 - Verteidiger (0:0)
Verloren 1 von 1 - Verwüster (0:0)
Verloren 1 von 1 - Veteranen (0:0)
Verloren 1 von 1 - Wächter (0:0)
Verloren 1 von 1 - Zerstörer (0:0)
Verloren 1 von 1 - Grenadiere (0:0)
Verloren 145 von XXX - Android Jäger (XXX:XXX)

Armee "XXX Heimarmee" des Spielers XXX
Verloren 34 von 34 - Scharfschützen (0:0)
Verloren 42 von 42 - Hierophant (0:0)
Verloren 48 von 48 - Diener (0:0)

Armee "123456" des Spielers XXX
Verloren 2030 von XXX - Diener (XXX:XXX)
Verloren 1060 von XXX - Träger (XXX:XXX)
Verloren 665 von XXX - Hierophant (XXX:XXX)

Runde 2 (05.04 05:21 - 05.04 05:36)
Armee "scout24" des Spielers XXX
Verloren 677 von XXX - Behemot (XXX:XXX)
Verloren 56 von 56 - Brüter (0:0)
Verloren 343 von 343 - Diener (0:0)
Verloren 3760 von XXX - Flammenwerfer (XXX:XXX)
Verloren 170 von XXX - Frachter (XXX:XXX)
Verloren 67 von 67 - Leviathan (0:0)
Verloren 339 von XXX - Transporter (XXX:XXX)
Verloren 799 von 799 - Android Jäger (0:0)

Armee "XXX Heimarmee" des Spielers XXX
Verloren 7 von 7 - Hierophant (0:0)

Armee "123456" des Spielers XXX
Verloren 2723 von XXX - Diener (XXX:XXX)
Verloren 1390 von XXX - Träger (XXX:XXX)
Verloren 919 von XXX - Hierophant (XXX:XXX)

Auf der Wabe "XXXX (X.XX.X)" des Spielers XXX wurde die Schlacht beendet (05.04 05:36).

Der Angreifer XXX hat gewonnen.

Der Grund für Schlachtende: Die verteidigende Armee hat zu viele Verluste davongetragen.



Falls die Angels es wünschen, wird die Allianz Biohazar ihnen einige Gesangsbücher zur Totenbesingung schicken.


Dann machte sich der Herrscher, mit einem leichten lächeln auf dem Gesicht, wieder auf den Heimweg.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ____
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

  Re: Singen auf den Ringen
    BeitragVerfasst: Di Apr 05, 2011 16:17 
Offline

Beiträge: 45
Registriert: Mi Jan 19, 2011 20:29
Auch der Wabenherrscher Fire0rb kann ein Lied davon singen, dachte sich Bownage im Vorbeigehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 3 Stunden


  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum

© Copyright 2003-2010 by DestinySphere GmbH http://www.destinysphere.com/
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de